Teenager Fotoshooting in Pottendorf – Jugendfotografin Wien, Niederösterreich & Burgendland

Bei einem Teenager-Fotoshooting ist es wichtig, dass Jugendliche die Kleidung mitnehmen, in denen sie sich wohlfühlen und die sie gerne anhaben. Abhängig von der Fotolocation, sollte auch die Kleidung ausgewählt werden. Es ist daher immer von Vorteil mehrere Outfits ohne Aufdrucke und großen Mustern einzupacken.

Wer sich Farbinspirationen holen möchte, kann auf der Seite www.kuler.adobe.com nach Herzenslust mit Farben experimentieren. Es ist sogar möglich abgespeicherte Fotos raufzuladen, die dann anhand der Farben in den Fotos analysiert werden. 

Nun möchte ich aber auch noch über das Fotoshooting, das ich versuche einmal im Jahr mit Ina, meiner Tochter einzuplanen, schreiben. Dieses Jahr waren wir in Pottendorf, da ich dort mein Studio habe und  man Studio- und Outdoor-Aufnahmen perfekt kombinieren kann. Es war einer der ersten milderen Frühlingstage mit einer wunderschönen Lichtstimmung. In den drei Stunden,die wir gemeinsam unterwegs waren, war genügend Zeit für verschiedene Outfitwechsel.

Ina hatte die verschiedensten Kleidungsstücke mitgenommen – unter anderem war auch ihr Ballkleid dabei , das sie sehr gerne mag. Da wir  am Tag ihres ersten Balles aus Zeitgründen nicht dazugekommen waren, ein Foto zu machen, war es ihr wichtig, das nachzuholen. Ich kann das sehr gut verstehen, denn der erste Ballbesuch ist oft einer der wichtigen Momente im Leben eines Jugendlichen.

Als Mutter freue ich mich sehr darüber, dass wir wieder ein Fotoshooting gemacht haben. So haben wir wertvolle Erinnerungen an Ina’s Teenagerzeit.

 

jugend, outdoor, teenager, shootingjugend, outdoor, teenager, shootingjugend, studio, teenager, shootingjugend, outdoor, teenager, shooting, ballkleidjugend, outdoor, teenager, shootingjugend, outdoor, teenager, shootingjugend, outdoor, teenager, shooting

jugendoutdoor, teenager, shooting